Das neue Logistikzentrum der Penny in Rumänien haben wir in Rekordzeit gebaut

31. März 2017.

Unsere Zweigniederlassung in Rumänien hat ein weiteres neues großes Projekt mit einer herausragenden Leistung abgeschlossen: innerhalb von ca. 10 Monaten wurde das Logistikzentrum der Penny in Bakau ausgeführt!

Am 30. März wurde das 20.000 Quadratmeter große Gebäude, das auf einer 80.000 Quadratmeter großen Fläche liegt, im Rahmen einer Feier übergeben. Der Auftraggeber erklärte bezüglich der Bauarbeiten das Folgende: 
„Die Rekordbauzeit betrug 7 Monate, wenn man bedenkt, dass von den 10 Monaten 1 Monat Regenwetter und 2 Monate strenger Winter war.“
Er fügte hinzu, dass im Vergleich dazu die Bauzeit für ein kleines durchschnittliches Penny-Geschäft allgemein fast 5 Monate dauert.

Der Auftraggeber war zu unserer größten Freude mit dem rumänischen Team sehr zufrieden, was er auch mehrmals betonte bzw. im Referenznachweis erhielten wir die Bewertung ausgezeichnet. 

István Albu, der technische Direktor unserer rumänischen Zweigniederlassung, sagte: „Im Auftraggeber fanden wir einen wirklich guten Partner und das Objekt konnte nur in so kurzer Zeit gebaut werden, weil außer dem Auftraggeber auch das technische Team von Anfang bis Ende und das gleiche Ziel verfolgten.“ Er erwähnte, dass wir jederzeit, überall, auch in einem anderen Land gerne Partner der Rewe Gruppe sein würden.