Die KÉSZ Románia führt die Rehabilitation der Römisch-katholischen Szent-Mihály-Kirche in Kolozsvár (Klausenburg) durch

05. November 2018.

Es ist eine große Ehre, dass die KÉSZ Románia das bedeutendste Denkmalgebäude von Kolozsvár restaurieren darf. Attila Puskás, der Vertreter der Firma, erklärte, dass sie am Rehabilisierungsprojekt der Szent-Mihály-Kirche mit maximalem Verantwortungsbewusstsein teilnehmen, bei dem gleichzeitig eine Vielzahl von Herausforderungen auf sie wartet. Von Demut gegenüber dem Fachgebiet geleitet, sieht die Ausführungsfirma die folgenden Herausforderungen vor sich:

  • Erneuerung der riesigen und sehr komplexen historischen Dachkonstruktion
  • Erneuerung und Steinrestaurierung der Fassaden
  • die im Turm einzubauende Stahltreppe, mit deren Hilfe die Kirche ständig besucht werden kann.

Voraussichtliche Beendigung des Projekts: Oktober 2021