Wir übergaben den Kelenfölder P+R-Parkplatz

01. Februar 2017.

Wir haben die Bauarbeiten für den vierten, letzten zur Metroinvestition der Linie M4 gehörenden P+R-Parkplatz in Kelenföld abgeschlossen, somit stehen den Autofahrern mit den heute Mittag eröffneten 500 Stellplätzen bereits insgesamt fast 1.500 neue Stellplätze zur Verfügung.

Der vierte P+R wurde an der Stelle der nicht benutzten Gleise der MÁV nach den erforderlichen Gleisabbruch- und Vorbereitungsarbeiten innerhalb von 10 Monaten ausgeführt, die Bauarbeiten sowie auch die Ausführungsarbeiten für zwei weitere Parkplätze verrichtete die KÉSZ Építő és Szerelő Zrt. Hier handelte es sich um viel mehr als um einen „normalen“ Parkplatzbau, denn im Rahmen des Vertrages werden auch bedeutende Straßenbau-, Wasserbau-, Versorgungsleitungsbau-, Kunstbau- und Hochbauarbeiten ausgeführt. Der Parkplatz erhielt ein komplettes Beleuchtungsnetz und Videoüberwachungssystem.