G4S Holding Kft

Wirtschaftssektor: Dienstleistungen

Lösungsbereich: Entwicklung eines Management-Informationssystems

Kunde

Das G4S ist eines der führenden, Sicherheitslösungen bietenden Unternehmen der Welt. Es bietet Regierungen, Institutionen und Unternehmen integrierte Sicherheitslösungen. Hauptprofile des G4S: Fernüberwachung, Bargeldlogistik: komplexes Bargeldmanagement, Bewachung mit Wachmännern: Bewachung von Geldinstituten, Geschäften, Sicherheitstechnik vom der Planung bis zur Ausführung

Problem

Die G4S Holding erfasst eine bedeutende Datenmenge. Diese Daten werden in mehreren, verschiedenen Systemen gespeichert und verarbeitet. Das aufzubauende neue System entnimmt aus diesen heterogenen Systemen die Daten. Die anzupassenden Quellsysteme sind u.a. SAP-ERP, SAP-Garnitur-Excel, auf Oracle-basierende Erfassungen, Excel-Reports:

Lösung

Die IBCnet-Magyarország Kft Sie baute ein Management-Informationssystem auf Basis einer Datenbank mit dem Ziel auf, dass den Leitern ein solches Werkzeug zur Verfügung steht, dass die in der Holding verwendeten, in operativen Datenbank-Verwaltungssysteme gespeicherten Daten in ihrer entsprechenden Struktur in die Datenbank geladen, durch ihre Abfrage- und Reportgenerierfähigkeit Informationen für Untersuchungen nach unterschiedlichen Gesichtspunkten bieten und die Management-Entscheidungen stabil begründen. Außer den vorher definierten fixen Reports sichert es auch eine Möglichkeit zur Behandlung und Anzeige von Ad-hoc- sowie OLAP-Reports und Kennzahlen.

Vorteile:

Der erarbeitete VIR deckt die Bereiche Bargeld Logistik, Sicherheitstechnik und Sicherheitsleistungen der Holding ab. Das entwickelte System soll die Informationsbedürfnisse der Organisation befriedigen, außer den üblichen fixen Reports eine Möglichkeit zur Behandlung von Ad-hoc- sowie OLAP-Reports und Kennzahlen sowie Anzeige von Scorecards. Das System bietet den Anwendern aktuelle Informationen über die Ergebnisse des Unternehmens.