Unsere rumänische Niederlassung baut eines der höchsten Gebäude der rumänischen Hauptstadt

10. August 2016.

Die Rohbauarbeiten aus monolithischem Stahlbeton für eines der höchsten Gebäude von Bukarest, den Luxuswohnungen Platz bietenden Zwillingstürmen ONE Herestrău Park Resindence, führt die rumänische Niederlassung der KÉSZ Gruppe aus.

Die Gebäudeblöcke mit insgesamt 23.833 Quadratmeter Grundfläche umfassen eine zweigeschossige Tiefgarage, Erdgeschoss und 13 Stockwerke. Die imposanten Zwillingstürme werden mit ihrer Höhe von insgesamt 50 Metern zu den höchsten Bukarester Gebäuden gehören. Auf der Spitze der in einer besonders erdbebengefährdeten Zone errichteten Luxustürme wird es eine einzige ca. 2055 Quadratmeter große Wohnung geben, im 12. Stock findet ein 10 Meter langes, 3 Meter breites und 1,4 Meter tiefes Schwimmbecken Platz.

Die KÉSZ Gruppe ist seit mehr als 15 Jahren in Rumänien und kann als Referenzen ein breites Vertikum von Gebäudetypen präsentieren: Einkaufszentren, öffentliche Gebäude, Turnhallen, Gesundheitseinrichtungen und Wellness-Center gleichermaßen. Alleinstehend auf dem ungarischen Markt der Bauindustrie erwirtschaften mittlerweile die von den ausländischen Tochtergesellschaften realisierten Projekte mehr als 30 % des Umsatzes der Firmengruppe. Ihr neuestes großes Projekt im Ausland ist die Generalausführung einer Eigentumswohnanlage in Berlin. Im vergangenen Jahr schloss sie ein überragend erfolgreiches Jahr ab, in Mittelosteuropa baute sie auf einer 111 olympische Schwimmbecken großen Fläche 8 Betriebe.